Raiffeisenbank sorgt für Mobilität im Bonifaz-Wimmer-Kinderhaus Thalmassing

Spende über 2.000 Euro für einen neuen Kinderbus

Spende-an-Bonifaz-Wimmer-Kinderhaus-Thalmassing
Unser Bild zeigt: 1. BGM Helmut Haase (links), Vorstand Johann Pernpaintner (2. v.l.), Dekan Schober (rechts), GS-Leiter Andreas Pinzinger (2. v.r.) und Kindergartenleiterin Jutta Graf (3. v.r.). Recht am Foto: Johann Hendlmeier

Thalmassing. Große Freude herrschte am Vormittag des 13. Februar 2019 beim „Bonifaz-Wimmer-Kinderhaus“ in Thalmassing. Die Raiffeisenbank Oberpfalz Süd eG machte dem Kindergarten ein ganz besonderes Geschenk und zwar einen 6-sitzigen Kinderbus. Der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Oberpfalz Süd eG, Johann Pernpaintner übergab zusammen mit dem Leiter der Geschäftsstelle Thalmassing, Andreas Pinzinger das Fahrzeug im Beisein von Dekan Anton Schober und dem 1. Bürgermeister, Helmut Haase an die Leiterin des Kinderhauses, Jutta Graf. „Um unsere Region mitzugestalten, ist uns die Förderung von Kindern und Jugendlichen besonders wichtig. Mit dem Kinderbus kommt die Förderung direkt bei den ganz Kleinen an“, so Pernpaintner.

Ausflüge in die Umgebung zu machen, die auch für kleine Füße geeignet sind, ist ohne das passende Transportmittel fast nicht möglich. Darum freuen wir uns sehr, dass die Raiffeisenbank uns mit dem Kinderbus auf so großzügige Art und Weise unterstützt“, freute sich Graf und bedankte sich auch im Namen der Betreuerinnen und natürlich der Kinder. Ob Sonne oder Regen, mit dem Kinderbus im Wert von 2.000 Euro sind die Kinder immer gut geschützt unterwegs. Dekan Schober und Bürgermeister Haase waren voll des Lobes über die großzügige Spende der Raiffeisenbank Oberpfalz Süd eG und bestätigten, dass mit dem Riesenkinderwagen ein großer Wunsch der Betreuungseinrichtung erfüllt wurde.