Spende an den TV Schierling Leichtathletik

1.000 Euro für den TV Schierling Leichtathletik

Der TV Schierling, Abteilung Leichtathletik, konnte sich über 1.000 Euro Geldspende der Raiffeisenbank Oberpfalz Süd eG freuen.

Das Geld soll für die Förderung der Leichtathletikabteilung verwendet werden. Vorstandsvorsitzender Johann Pernpaintner freute sich, dass es im Schierlinger Sportverein so viele Talente gibt und der Verein sehr auf die Einzelförderung bedacht ist.

Als Beispiel nannte er Familie Glück, die sich seit Jahren in der Leichtathletik engagiert und respektable Erfolge verbuchen kann. "Das Geld stammt aus dem Überschuss des Gewinnspartopfs" berichtet Geschäftsstellenleiter Andreas Huber. Die Raiffeisenbank unterstütze gerne sportliche oder soziale Engagements vor Ort. Vorsitzender des TV Schierlings Richard Rohrer bedankte sich ganz herzlich für die Spende. „Wir versprechen, das Geld wird gut angelegt. Was wir genau anschaffen, werden wir noch mit der Abteilungsleitung Leichtathletik, Ute Glück, absprechen.“ Auch Bürgermeister Christian Kiendl bedankte sich herzlich für die Unterstützung. „Vielen Dank, dass Sie die Jugend so unterstützen.“