Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Glück ist ...

Am 1. Oktober 2019 beginnt der 50. Internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ" mit dem Thema "Glück". Schüler der 1. bis 13. Klassen sowie Jugendliche bis 20 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen, können teilnehmen.  

Glück kann ganz unterschiedlich aussehen und es gibt vieles, was uns glücklich macht. Natürlich sind wir alle verschieden und jeder hat seine eigenen Glücksmomente: Bei diesem Jubiläumswettbewerb laden wir dich dazu ein, dich kreativ mit dem Thema Glück auseinanderzusetzen und deine Gedanken und Ideen in Zeichnungen, Malereien, Fotografien, Collagen, Mixed-Media-Arbeiten und Kurzfilmen auszudrücken.

Die Preise

Alle Wettbewerbsbeiträge werden auf Orts-, Landes- und Bundesebene bewertet. Mitmachen lohnt sich: Die Gewinner erwarten tolle Sach- und Geldpreise. Die Bundessieger in den Kategorien Bildgestaltung und Film dürfen sich auf eine kreative Bundespreisträgerakademie unter Anleitung von Experten freuen. Unter den Quiz-Teilnehmern verlosen wir, die Raiffeisenbank Oberpfalz Süd eG verschiedene Sachpreise.

Bewertung

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgt durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagogen und Künstlern – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und schließlich auf Bundesebene. In der Kategorie Bildgestaltung werden sogar Preisträger auf internationaler Ebene gekürt. Um einen fairen Wettbewerb zu ermöglichen, erfolgt die Bewertung der Bilder innerhalb folgender Altersgruppen:

  • Altersgruppe I: Klassen 1 und 2
  • Altersgruppe II: Klassen 3 und 4
  • Altersgruppe III: Klassen 5 und 6
  • Altersgruppe IV: Klassen 7 bis 9
  • Altersgruppe V: Klassen 10 bis 13

 

Für die Bewertung der Filmbeiträge gibt es keine Altersgruppen. Das Alter der Kinder und Jugendlichen fließt jedoch in das Juryurteil ein.

Der Internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (Stand: August 2019)

Um eine altersgerechte Bewertung sicherzustellen, gibt es verschiedene Aufgabenstellungen für die drei Altersstufen:  Deine Gedanken und Ideen kannst du in Malereien, Zeichnungen, Gemälden, Collagen, Mixed-Media-Arbeiten und Kurzfilmen darstellen.

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgt durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagogen und Künstlern – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und auf Bundesebene. In der Kategorie Bildgestaltung werden sogar Preisträger auf internationaler Ebene gekürt.
Um einen fairen Wettbewerb zu ermöglichen, werden die Bilder innerhalb folgender Altersgruppen bewertet:

  • Altersgruppe I: Klassen 1 und 2
  • Altersgruppe II: Klassen 3 und 4
  • Altersgruppe III: Klassen 5 und 6
  • Altersgruppe IV: Klassen 7 bis 9
  • Altersgruppe V: Klassen 10 bis 13

 

Die Filmbeiträge werden nicht nach Altersgruppen bewertet. Das Alter der Kinder und Jugendlichen fließt jedoch in das Juryurteil ein.